Was ist ein „Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein?

 

Immer wieder werden Fragen rund um den Vermittlungsgutschein gestellt.

Daher wurden hier einige Hinweise zusammengestellt.

 

Aufgrund von diversen Erfahrungen empfehle ich die Antragstellung für den AZAV-VGS immer schriftlich bei den jeweiligen Sachbearbeitern der Arbeitsagenturen bzw. Jobcentern zu stellen.

 

Warum? Weil hier dann auch ein schriftlicher Ablehnungsbescheid mit Widerrufsbelehrung erteilt werden muss. Das ist im Zweifelsfall außerordentlich wichtig.

Ausführliche Informationen zum AZVGS
AZVG Erklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 328.0 KB

Musterantrag Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Mustervorlage AZVGS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.9 KB
So sieht er aus Seite 1
VGS Muster so sieht er aus 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 491.0 KB
So sieht er aus Seite 2
VGS Muster so sieht er aus 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 678.5 KB